Welchen Koffer bei längerer Reise?
Ist das dein erster Besuch? Entdecke myReiseforum und werde ein Teil unserer Community! Registrieren
Folge uns auf
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter RSS Feed von myReiseforum.de abonnieren
Für Beitrag bedanken Für Beitrag bedanken:  0
Beitrag positiv bewerten Beitrag positiv bewerten:  0
Beitrag negativ bewerten Beitrag negativ bewerten:  0
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Welchen Koffer bei längerer Reise?

    Hallo Gemeinde,

    Grüße euch alle. Erstmals wünsche ich allen einen schönen Sommerurlaub falls der noch bevorsteht. Wir waren vor kurzen in Kroatien und ich kann es nur weiterempfehlen. Dubrovnik ist eine wunderschöne Stadt, zwar ein wenig teuer, aber hey, man kriegt auch "Lannisterkaffe" angeboten. Also ich habe eine kurze Frage im Forum, und Nein es handelt sich nicht um die Pokemons oder ähnliches, ahhaha. Mich wurde interessieren welchen Koffer ihr mir empfehlen wurdet für eine dreiwöchige Reise nach Kanada. Ich habe mich bislang ein wenig schlau gemacht bei http://koffer-testmagazin.de/hartschalenkoffer-test/, aber möchte auf jedem Fall auch persönliche Erfahrungen und Meinungen hören. Danke euch allen für die Antworten..



    Das könnte dich auch interessieren:
     

  2. #2
    Hallo hilda,

    in einer 3-wöchigen Kanadareise werdet ihr bestimmt so einiges erleben und schon so einiges geplant haben. Wohin geht es denn genau und was habt ihr hauptsächlich vor, sind mehrere Stationen geplant und wann geht es bei euch los? Welchen Koffer man mitnimmt ist immer so eine Sache und die Entscheidung kann einen durchaus quälen, ich bevorzuge mittlerweile auch auf längeren Reisen einen Trekkingrucksack, gerade wenn man mehrtägige Ausflüge macht oder viel unterwegs ist finde ich es einfach angenehmer mein Hab und Gut auf dem Rücken zu tragen als hinter mir herziehen zu müssen.

    Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich mir einen neuen, größeren Rucksack für genau solche Zwecke gekauft. Bislang bin ich mit einem 45L (+10) gereist, das war durchaus genügend Platz für alles wichtige, aber nicht dazu geeignet um einen mehrwöchigen Urlaub in Regionen zu machen wo es kälter ist oder im Winter eben. Deshalb habe ich mir einen zweiten zugelegt und bin bis jetzt nicht enttäuscht, dieses Mal 65L um auch ein paar dickere Klamotten für kältere Gegenden oder auf mehrtägigen Skitouren dabei haben zu können. Ich würde also tendenziell immer zum Rucksack raten, weil ich damit ausschließlich gute Erfahrungen sammeln konnte.

    Zu guter letzt kann ich dir das Modell das ich mir zugelegt habe nur wärmstens empfehlen, es handelt sich dabei um den Osprey Atmos 65AG, für Details schau am besten hier vorbei, dort wurde der Rucksack ausführlich auf Herz und Nieren getestet.

    Viel Spass bei der Urlaubsplanung!

     

  3. #3
    Danke

     

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von Floppy
    Dabei seit
    24.01.2017
    Beiträge
    13
    Ich würde dir auch eher zu einem Rucksack raten, das ist oft komfortabler als ein Koffer (vor allem diese Hartschalenkoffer sind schon ohne Gepäck recht schwer finde ich). Zusätzlich würde ich dir aber noch einen Rucksackschutz empfehlen, also eine Art Überzug damit der Rucksack nicht auf dem Gepäckband beschädigt oder dreckig wird! ;)

    Wann soll es denn losgehen nach Kanada?

     

  5. #5
    Zitat Zitat von Floppy Beitrag anzeigen
    Ich würde dir auch eher zu einem Rucksack raten, das ist oft komfortabler als ein Koffer (vor allem diese Hartschalenkoffer sind schon ohne Gepäck recht schwer finde ich). Zusätzlich würde ich dir aber noch einen Rucksackschutz empfehlen, also eine Art Überzug damit der Rucksack nicht auf dem Gepäckband beschädigt oder dreckig wird! ;)

    Wann soll es denn losgehen nach Kanada?
    Nächsten Monat dann hoffentlich - wir haben unseren Flug Ende März gebucht, es werden dann doch nur 2 Wochen, aber immerhin.
    Ich freue mich schon riesig darauf. Einen richtig tollen Kipling Reisekoffer habe ich gefunden.

    Habe zum Glück auch einen Sonderpreis erwischen können. Danke für das Feedback!

     

  6. #6
    Ich würde auch eher zum Rucksack tendieren, einfach aus Erfahrung heraus. Was allerdings für einen Reisekoffer/Trolley spricht ist das die Klamotten nicht so sehr verknittern und sich besser einpacken lassen darin. Ist wohl am Ende Geschmackssache und richtet sich danach wie die Reise im Einzelnen aufgebaut und geplant ist. ;)

     

  7. #7
    Berichte mal wie der Urlaub war wenn ihr wieder hier seid, würde mich sehr interessieren!

     

  8. #8
    Hey !

    Also mal ein kleines Feedback von mir.
    Ich bedanke mich als erstes für die ganzen netten antworten und eure Hilfe
    Ich habe mich am Ende auch für einen Rucksack entschlossen. Den habe ich auf nem Blog gesehen ( hier URL ) und musste mir den auch direkt kaufen.
    Da passt auf jeden Fall ne Menge rein und vom tragen her war es super einfach.

    Der Urlaub an sich war auch der Hammer. Wir haben so viel gesehen und erlebt, dass wir gar nicht mehr weg wollten

     

  9. #9

  10. #10
    Ich würde Dir zu einem robusten Reiserucksack oder aber auch einem guten Reisetrolley raten - praktisch mit den Rädern, gerade wenn man viel unterwegs ist. Aber nicht zu geizig sein, bei den einfachen Reisetrolleys kann man schnell man ein Rad verlieren ...

     

 

 

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:55 Uhr.