Die Sparpreise stiegen von Januar bis April durchschnittlich um elf Prozent, während die Normaltarife dagegen weitgehend stabil blieben. 17 bis 19 Millionen Kunden nutzten 2014 die Alternativangebote zur Bahn. www.spiegel.de

Das könnte dich auch interessieren: