Jeder kennt romantische Hochzeiten auf Traumschiffen im Fernsehen, in herrlicher Umgebung vor bezaubernder Kulisse und toll organisiert. Viele Paare möchten sich das Jawort vor solch traumhafter Kulisse geben und die Ringe tauschen. Man kann dies mit mediterranem Flair im Mittelmeer, vor den Steilküsten Norwegens, den atemberaubenden Sandstränden der Karibik oder mit dem asiatischen Flair in Südostasien.

Aber wie?

Den schönsten Tag des Lebens möchten viele Paare unvergesslich begehen. Es gibt unterschiedliche Hochzeitvarianten auf einem Kreuzfahrtschiff. Wichtig ist es, früh genug mit der Planung zu beginnen. Dann muss alles bis ins Detail mit der Schifffahrtsgesellschaft besprochen und abgeklärt werden. Spätestens 12 Wochen vor der Trauung sollte man die Heirat anmelden, die Veranstaltung buchen und die Einladungen für die Gäste verschicken. Personalisierte Hochzeitseinladungen lassen sich schnell und einfach online erstellen. Auf den Kreuzfahrtschiffen gibt es verschiedene Arrangements, die man als Paket buchen kann, sodass die gesamte Feier romantisch und unvergesslich abläuft.

Die erste Möglichkeit ist es in Deutschland standesamtlich zu heiraten und dann frisch vermählt auf dem Schiff einzuchecken. Dort wird dann die kirchliche Trauung durch den Bordpfarrer vollzogen. Rechtlich bindende Eheschließungen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes kann man nur unter maltesischer Flagge vollziehen lassen. Der Kapitän eines maltesischen Schiffes hat eine Standesbeamten-Genehnmigung seines Staates, die auch in Deutschland anerkannt wird. Da es nur einige Kreuzfahrtschiffe in Malta gibt, gibt es wenig Auswahl und wenig Termine. Die dritte Lösung ist es die Kreuzfahrtgesellschaften zu wählen, die in fremdländischen Häfen nach dortigem Recht und durch dort angesiedelte Geistliche die Eheschließungen im Hafen oder auf dem Schiff vollziehen.

Notwendige Vorbereitungen

Wichtig ist es alle Papiere und Formulare in Kopie vorab einzureichen und im Original bei sich zu haben. Beliebte Ziele sind die Ägäis, die türkische Riviera oder Zypern – die traumhaften Inseln sind eine herrliche Umgebung für eine romantische Trauung. Die Fjorde Norwegens, das Nordkap und atemberaubende Eislandschaften sind inzwischen auch sehr beliebt. Das Team des Kreuzfahrtschiffes sorgt für eine entspannende Spa-Behandlung vor dem Event. Frisör und Visagist stylen das Outfit für einen glanzvollen Auftritt und wunderschöne Fotos durch den Bordfotografen. Ein anschließendes Galadinner im Gourmetrestaurant mit allen Gästen und eine romantische Hochzeitsnacht für das glückliche Paar in der vorbereiteten Hochzeitssuite sind selbstverständlich. Das Honeymoon-Frühstück leitet die Hochzeitsreise stilvoll ein. So wird das Heiraten auf einem Kreuzfahrtschiff das ersehnte unvergessliche Erlebnis.

Das könnte dich auch interessieren: