Dachte, man könnte mal ein bisschen sammeln. Ich fahre eigentlich unheimlich gern Fernbus, aber mittlerweile denke ich, dass es sich auf kürzeren Strecken eher lohnt.
Z.B. Leipzig <---> Berlin. Ich bin nämlich mal über Nacht nach Den Haag von Leipzig aus gefahren und würde es vermutlich nicht wieder machen. Hin und Zurück war zwar super günstig (ca. 60€), aber als großer Mensch weißt du nie, wie du dich drehen sollst. Ich hatte richtig schlimme Rückenschmerzen und konnte kaum schlafen. Vor mir saß ein Mann,der war sicher um die zwei Meter und so wie der sich zusammengefaltet hat, hat der auch kein Auge zugetan. Wenn man dann noch das Glück hat, dass sich jemand vor dir nach hinten lehnt (also den Sitz verstellt), dann gute Nacht... ja oder auch nicht

Also mein Fazit daher: kurze Strecken super günstig, kann man gut machen. Auf längeren Strecken dann lieber wieder auf die Bahn zurückgreifen.

Das könnte dich auch interessieren: